Staatstheater Darmstadt

Georg-Büchner-Platz 1, 64283 Darmstadt

Ihr Browser unterstützt die HTML5 Geolocation API nicht. Geben Sie eine Adresse im Textfeld ein, und versuchen Sie es erneut.
Keine Erlaubnis, Ihren aktuellen Standort zu verwenden. Geben Sie eine Adresse im Textfeld ein oder erteilen Sie dieser Seite die Erlaubnis, Ihren aktuellen Standort zu verwenden.
Ihr aktueller Standort konnte nicht gefunden werden. Geben Sie eine Adresse im Textfeld ein, und versuchen Sie es erneut.
Timeoutwert für die Standortsuche wurde überschritten. Geben Sie eine Adresse in das Textfeld ein und versuchen Sie es erneut.
Georg-Büchner-Platz 1, 64283 Darmstadt
Eventlocation, Theater

Tags

Erwähnungen

  • Spirwes Preisverleihung 2017

    © Veranstalter

    „Spirwes“ wird zum 2. Mal vergeben

    Zum zweiten Mal wird der Kulturpreis „Spirwes“ in diesem Jahr vom Heimatverein „Darmstädter Heiner“ e.V. in Zusammenarbei tmit der Hessischen Spielgemeinschaft 1925 e.V., der Datterologischen Gesellschaft und der Comedy Hall gemeinsam vergeben.

  • The United Kingdom Ukulele Orchestra

    © Veranstalter

    The United Kingdom Ukulele Orchestra

    Bereits zum 6. (!) Mal erobert das TUKUO am 22. Januar die Bühne des Staatstheaters Darmstadt. Zwar sind die Briten gemeinhin nicht unbedingt als Stimmungskanonen be- kannt, dafür eilt ihnen aber der Ruf ihres speziellen Humors meilenweit voraus.

  • staatstheater_darmstadt_november.jpg

    © Veranstalter

    Staatstheater Darmstadt im November

    Überall kennt man den Jungen, der nicht erwachsen werden will und im Nimmerland eine märchenhafte Existenz führt: Peter Pan. Das bezaubernde Familienstück zur Weihnachtszeit steht ab dem 20. November auf dem Spielplan des Staatstheaters Darmstadt.

  • Unbenannt.jpg

    © Veranstalter

    Chance für Gesangsnachwuchs

    Beim Bundeswettbewerb Gesang haben Nachwuchstalente für Oper, Operette und Konzert nun die Möglichkeit noch tiefer in diese Welt einzutauchen und sich mit ihrem Repertoire vor renommierten Juroren zu beweisen.

  • robert_schittko_copyright (12 von 20)_fav.jpg

    ©Robert Schittko

    „Die große Lust nach spannenden Gegenständen“

    "Mein Spielplan folgt der großen Lust nach spannenden Gegenständen, interessanten Figuren, ihren Konflikten und Geschichten, die uns packen sollen. Dabei ist für mich auch eine intelligente und sinnliche Unterhaltung wichtig."

  • Staatstheater_Spielplan.JPG

    © Julia Roß

    Heimweh nach Zukunft

    Intendant Karsten Wiegand und sein Team stellten am 29. April das Programm des Staatstheaters Darmstadt für die Spielzeit 2016/17 vor: 27 Premieren, 10 Wiederaufnahmen, ein umfangreiches Konzertprogramm und vieles mehr.

  • Sexualmoral auf der Schippe

    „Frühlings Erwachen“ (ab 14.4.) im Darmstädter Staatstheater

  • Parabel über Kriege

    „Spannweiten“ (ab 10.3.), „Die beste aller möglichen Welten“ (18.3.) und „Kasimir und Karoline“ (ab 24.3.) im Darmstädter Staatstheater

Veranstaltungen