RSS

Theater

„2666“ (ab 7.10.), Hagen Rether (21.10.) und „Zwischen den Säulen“ (26.10.) im Staatstheater Darmstadt. mehr

KULTUR & BÜHNE

„Die Räuber“ (ab 28.9.), „Der Elefantengeist“ (ab 29.9.) und „Judas“ (ab 11.10.) im Nationaltheater Mannheim. mehr

KULTUR & BÜHNE

„Die Perser“ (ab 28.9.) und „An Oak Tree“ (ab 9.11.) im Schauspiel Frankfurt. mehr

KULTUR & BÜHNE

„Floh im Ohr“ (seit 8.9.) „Richard III“ (ab 14.9.) und „Schade, dass sie eine Hure war“ (ab 18.11.) im Staatstheater Wiesbaden. mehr

KULTUR & BÜHNE

Schauspiel Frankfurt

© Robert Schittko

Die Hölle, das sind die eigenen Kinder: David Böschs Neufassung von „räuber.schuldenreich“ (seit 8.9.) verortet Ewald Palmetshofers Endzeitparabel am Schauspiel Frankfurt geschickt in der Gegenwart. Eine FRIZZmag-Kritik. mehr

KULTUR & BÜHNE

„Moby Dick“ (ab 2.9.) und das „Das weiße Band“ (ab 14.9.) im Staatstheater Darmstadt. mehr

KULTUR & BÜHNE

Musical „Hammerfrauen“ in der Stadthalle Langen (26.9.). mehr

KULTUR & BÜHNE

Tobias Mann (8. u. 12.9.), Kurt Krömer (15.9.), Pawel Popolski (26.9.) und Ingo Appelt (29.9.) im Mainzer Frankfurter Hof. mehr

KULTUR & BÜHNE

„Cavewoman“ (8.9.) und herbstlicher Kabarett-Mix in der Darmstädter Centralstation. mehr

KULTUR & BÜHNE

Frankfurter English Theatre spielt „The Lion in Winter“ (ab 31.8.). mehr

KULTUR & BÜHNE

„Die Niere“ (4. u. 5.8.) im Wormser Theater. mehr

KULTUR & BÜHNE

RebellComedy (2.8.), Lars Reichow (5.8.) und Olli Schulz (17.8.) in der Mainzer Zitadelle. mehr

KULTUR & BÜHNE

Neue Bühne Darmstadt spielt „Der Sommernachtstraum“ (seit 14.7.). mehr

KULTUR & BÜHNE

Thomas Freitag, „Die Niegelungen“ und Siegfried & Joy beim Groß-Gerauer Festival „Volk im Schloss“ (24. bis 26.8.). mehr

KULTUR & BÜHNE

Freilicht-Festival der Dramatischen Bühne im Frankfurter Grüneburgpark (bis 2.9.). mehr

KULTUR & BÜHNE

Musikalisch-satirischer Endspurt bei den Burgfestspielen Dreieichenhain (bis 19.8.). mehr

KULTUR & BÜHNE

Bad Hersfelder Festspiele

© Bad Hersfelder Festspiele / K. Lefebvre

Bei den Bad Hersfelder Festspielen setzt man mit Ibsens „Peer Gynt“ (bis 1.9.) die Segel in Richtung Digitalisierung. Robert Schusters hippe Inszenierung surft auf der Welle des Zeitgeistes, weiß die die FRIZZmag-Serie "THEATERcross-border". mehr

KULTUR & BÜHNE

Ambitioniertes Kabarett- und Theaterprogramm bei den Burgfestspielen in Dreieichenhain (5.7. bis 19.8.). mehr

KULTUR & BÜHNE

17. Dreieicher Maislabyrinth (21.7. bis 2.9.). mehr

KULTUR & BÜHNE

Ramon Chormann im Bürgersaal Raunheim (20. u. 21.11.) mehr

, , KULTUR & BÜHNE

Das Stadt- und Kulturmagazin für Darmstadt und Rhein-Main-Neckar erscheint seit April 1983 monatlich und kostenlos zum Mitnehmen. Aus der Stadt, für die Stadt - von Darmstädtern für Darmstädter!

Ausgabe Oktober 2018

-> MAGAZIN-ARCHIV