RSS

Theater

Schauspiel Pforzheim

© Sabine Haymann

Heinrich von Kleists „Der zerbrochene Krug“ (seit 7.4.) thematisiert Männermacht und sexuellen Missbrauch. Ob das Pforzheimer Schauspiel der Problematik gerecht wird, klärt die FRIZZmag-Serie "THEATERcross-border". mehr

KULTUR & BÜHNE

Max Uthoff (5.5.) und Mark Britton (25.5.) im Büttelborner Cafe Extra. mehr

KULTUR & BÜHNE

Nationaltheater Mannheim

© Hans Jörg Michel

Noah Haidles „Für immer schön“ verspritzt als Boulevard-Groteske über den amerikanischen Neoliberalismus reichlich Splatter-Blut. Schon Ulrike Folkerts als gedemütigte Zwangsoptimistin lohnt 2018 den Besuch am Mannheimer Nationaltheater. mehr

KULTUR & BÜHNE

Deutsches Schauspielhaus Hamburg

© Stephen Cummiskey

„4.48 Psychose“ als Wiederaufnahme am Deutschen Schauspielhaus: Julia Wieninger verhilft Sarah Kanes letztem Stück zu einer späten Rehabilitation. Gebannt haben wir in Hamburg für die FRIZZmag-Serie "THEATERcross-border" gefröstelt. mehr

KULTUR & BÜHNE

„Code“ (ab 12.4.), „Traum und Ahnung“ (ab 26.4.) und „Aus Tradition anders“ (ab 28.4.) im Darmstädter Staatstheater mehr

KULTUR & BÜHNE

Heidelberger Stückemarkt (20. bis 29.4.) beim Theater und Orchester mehr

KULTUR & BÜHNE

Schauspiel Stuttgart

© Thomas Aurin

Nach vierzig Jahren kehrt Ex-Regie-Berserker Claus Peymann zurück nach Stuttgart. Sein „König Lear“ (seit 23.2.) ist alterskluges Welttheater mit starken Bildern. Die FRIZZmag-Serie "THEATERcross-border" rät zur Anfahrt an den Neckar. mehr

KULTUR & BÜHNE

Neue Bühne Darmstadt spielt „Der Name der Rose“ (ab 31.3.) mehr

KULTUR & BÜHNE

„Mittsommernachts-Sex-Komödie“ in der Stadthalle Langen (11.4.) mehr

KULTUR & BÜHNE

Schauspiel Pforzheim

© Sabine Haymann

Am Pforzheimer Schauspiel hat man aus Max Frischs Unterwürfigkeits-Parabel über die "Brandstifter" eine temporeiche Reality-Satire destilliert. Die FRIZZmag-Serie "THEATERcross-border" meint: Ansehen - und die Abi-Interpretationen vergessen! mehr

KULTUR & BÜHNE

Robert Askins „Hand to God“ im Frankfurter English Theatre (bis 29.4.) mehr

KULTUR & BÜHNE

Thalia Theater

© Thalia Theater Hamburg

Sturmflut an der Elbe: Jette Steckel inszeniert Shakespeares „Sturm“ (seit 25.2.) in Hamburg als wirkmächtigen Rap-Orkan mit überschaubarer Botschaft. Eine gute Gelegenheit, über das Spätwerk des Mannes aus Stratford-upon-Avon neu nachzudenken. mehr

KULTUR & BÜHNE

stst-2018-plastic_heroes_ariel_doron_foto_yair_meyuha_1-1.jpg

© Yair Meyuha

Unter dem Logo des sympathischen Nashorns können Kinder und Jugendliche zum 24. Mal “starke Stücke” erleben mehr

KULTUR & BÜHNE

23. Woche junger Schauspieler im Parktheater Bensheim (5. bis 21.3.) mehr

KULTUR & BÜHNE

„Frisch renoviert“ startet der Gastgeber mit seinem Kleinkunst-Abend „Mollerkoller“ in die neue Saison. Im sanierten Theater Moller Haus präsentiert Rainer Bauer erneut hochkarätige Künstler. mehr

KULTUR & BÜHNE

Nationaltheater Mannheim

© Nationaltheater Mannheim

Österreichische Wochen in Mannheim: Am Nationaltheater Mannheim markieren mit "Der Alpenkönig" und "Dosenfleisch" gleich zwei interessante alpenländische Produktionen markante Eckpunkte im aktuellen Spielplan. mehr

KULTUR & BÜHNE

Theater im Pädagog

© Veranstalter

Patrick Süskinds „Der Kontrabass“ im Darmstädter Theater im Pädagog (ab 23.2.) mehr

KULTUR & BÜHNE

„Geächtet“ im Bürgerhaus Sprendlingen (19.2.) mehr

KULTUR & BÜHNE

„Dinge, die ich sicher weiß“ im Mainzer Staatstheater (ab 23.2.) mehr

KULTUR & BÜHNE

„Glasmenagerie“ (1.2.), „Konstellationen“ (16.2.) und „Arthur & Claire“ (28.2.) in der Stadthalle Langen mehr

KULTUR & BÜHNE

Ramon Chormann im Bürgersaal Raunheim (20. u. 21.11.) mehr

, , KULTUR & BÜHNE