Vom Todesstreifen zur Lebenslinie

Mario Goldstein wandert 1.400 km am Grünen Band