RSS

Kiel

Schauspiel Kiel

© Olaf Struck

Ein rastloser Marko Gebbert wächst in der Titelrolle des Dänenprinzen, die Kieler „Hamlet“-Inszenierung des früheren Wiesbadener Schauspieldirektors Daniel Karasek wirkt dennoch uninspiriert. Die FRIZZmag-Kritik verrät mehr. Mehr anzeigen

KULTUR & BÜHNE

Schauspiel Kiel

© Olaf Struck

Albees „Wer hat Angst vor Virginia Woolf?“ funktioniert am Schauspiel Kiel als exorzistisches Beziehungsdrama, nicht als politisches Statement. Das haben wir uns für die FRIZZmag-Serie "THEATERcross-border" genauer angesehen. Mehr anzeigen

KULTUR & BÜHNE

Schauspiel Kiel

© Olaf Struck

„Andorra“ von Max Frisch ist seit Jahrzehnten Pflichtlektüre im Deutschunterricht. Ab Ende Januar ist das Modellstück zum Thema Ausgrenzung in einer entkernten Inszenierung von Johannes von Matuschka im Kieler Schauspiel als Wiederaufnahme zu sehen. Mehr anzeigen

KULTUR & BÜHNE

Theater Kiel

© Olaf Struck

Mit Roland Schimmelpfennigs „Die Straße der Ameisen“ setzt man seit Juni am Schauspiel Kiel die intensive Auseinandersetzung mit dem Dramatiker fort. Die FRIZZmag-Serie "THEATERcross-border" kann von einer codierten Phantasmagorie berichten. Mehr anzeigen

KULTUR & BÜHNE