RSS

GEWINNSPIELE

VERLOSUNGEN

Tickets für Konzerte, Festivals, Theater & Musicals, Fan-Shirts, DVD's, Blu-Rays, CD's uvm.

  • DinnerKrimi

    © Veranstalter

    „Bei Verlobung: Mord!”

    Im Schwanensaal bzw. Ernst-Ludwig-Saal premiert das DinnerKrimi „Bei Verlobung: Mord!“ eine interaktive Verbrecherjagd mit Vier - Gang - Menü. mehr

  • 11_17_mädness_döll.jpg

    ©Veranstalter

    Mädness & Döll

    Mit „Ich und mein Bruder“ haben die Darmstädter Rap-Brüder ein Brett von Album vorgelegt, das bundesweit für Aufsehen gesorgt hat. Nach ihrer erfolgreichen Tournee im Frühjahr diesen Jahres sind die beiden im Herbst erneut unterwegs. mehr

  • 11_17_cooper.jpg

    ©Veranstalter

    Alice Cooper

    Mit Klassikern wie „School’s Out“ und „Billion Dollar Babies“ wurde Vincent Damon Furnier als Alice Cooper weltberühmt und ebnete gleichzeitig Bands wie Kiss, Marilyn Manson, Ozzy Osbourne, King Diamond, Lordi oder Gwar den Weg zu ihren Rockshows. mehr

  • 11_17_tim_gray.jpg

    ©Veranstalter

    Deep & Dirty feat. Tim Gray und Nico Willius

    Deep & Dirty“ wird es, wenn Centralstation-Resident Tim Gray (Foto) und Nico Willius den Floor in der Centralstation-Lounge mit anspruchsvoller Housemusik jenseits des Mainstreams, voll schillernder Sounds der aktuellen Festival-Saison, beschallen. mehr

  • 11_17_rise_against.jpg

    ©Veranstalter

    Rise Against

    Wo Rise Against die Bühne betreten, brennt die Luft. Die vierköpfige Band aus Chicago ist ohne Frage der lebende Beweis dafür, dass Punk und kommerzieller Erfolg sich gegenseitig nicht zwangsläufig ausschließen. mehr

  • 11_17_weitsicht.jpg

    ©Stefan Rosenboom

    Multimedia-Festival „WEITSICHT 2017“

    Ein sensationelles Programm hat Dieter Glogwoski für das Weitsicht-Festival 2017 in Darmstadt aufgestellt. Hochkarätige Multivision-Reportagen, die Messe „fotogena MultiMediale“, Live-Studios und Foto-Workshops laden ein ins darmstadtium. mehr

  • Angus & Julia Stone

    © Veranstalter

    Angus & Julia Stone

    Das Geschwisterpaar Angus & Julia Stone wurden bereits als australische Antwort auf Dresden Dolls oder Fierce Furnaces bezeichnet, mit Lee Hazelwood/Nancy Sinatra verglichen oder als eine Mischung aus Al Stewart und Leslie Feist avisiert. mehr

  • das_Rind.jpg

    © Veranstalter

    Ein Vierteljahrhundert Kultur am Main

    1992: die Hits der Stunde heißen „It‘s My Life“ und „Rhythm Is A Dancer“, die Clublandschaft in Rhein-Main ist überschaubar. Wer sich als Teil der hippen jungen Subkultur versteht, geht in Läden wie die Batschkapp, Krone oder das KUZ nach Mainz. mehr

  • Zoot Woman

    © Veranstalter

    Zoot Woman

    Die britische Elektropop-Band Zoot Woman veröffentlicht mit „Absence“ das nunmehr fünfte Album, auf dem sich die Abwesenheit verschiedenster Dinge wie ein roter Faden durch die meisten Songs ziehen. mehr

  • Witches.jpg

    © Veranstalter

    All Them Witches: Sleeping Through The War Tour

    2012 startet die Band zuerst als Projekt von Drummer Robby Staebler und Gitarrist Ben McLeod, später stoßen Keyboarder Allan Van Cleave und Sänger/Bassist Charles Michael Parks Jr. hinzu. mehr

  • James_Blunt

    © Veranstalter

    James Blunt

    Mit dem Megahit „You’re Beautiful“ und dem dazugehörigen Album „Back To Bedlam“ gelang dem britischen Sänger und Songwriter 2005 der weltweite Durchbruch. Seither macht Blunt, was er will: Genau die Musik, die ihm gefällt. mehr

  • 500_Jahre_Gayformation

    © Veranstalter

    500 Jahre “Gayformation” mit Rosa Opossum + Emma England

    Die Orga-Crew der Schrill und Laut-Partyreihe scheint nur so vor Ideen zu sprühen. „500 Jahre GayFormation“ ist zumindest eine Steilvorlage für allerhand Spekulationen, was denn so bei der nächsten Schrill und Laut-Sause im Oktober abgehen soll. mehr

  • Orishas.jpg

    © Veranstalter

    Orishas

    Die Orishas sind zurück! In den Jahren von 2000 bis 2009 waren die Kubaner die wohl bekannteste spanischsprachige HipHop-Band der Welt. mehr

  • Review-HW16-036.jpg

    ©Burg Frankenstein

    40 Jahre Halloween Burg Frankenstein

    Im Herbst diesen Jahres jährt sich zum 40. Mal das Halloweenspektakel auf Burg Frankenstein. „1977 von den hier stationierten US-Soldaten ins Leben gerufen, entwickelte sich das Event über die Jahre hinweg zu dem was es heute ist. mehr

  • Tom Wax

    © Veranstalter

    Das späte Debüt

    Der Darmstädter Tom Wax gehört bis heute zu den führenden Köpfen der elektronischen Musikszene hierzulande. Im September feiert der DJ und Produzent in der Centralstation seinen 45. Geburtstag mit Hillson, Rick Air und Marusha. mehr

Weitere anzeigen