RSS

CD Review

Besidos: „Datterich"

© Veranstalter

Der Datterich erfreut sich seit jeher größter Beliebtheit bei jung und alt. Dennoch war es eine gute Idee, der Lokalpresse 2015 bei ihrer Aufführung im Staatstheater eine moderne Inszenierung zu verpassen. mehr

MUSIK & FILM REVIEWS

Depeche Mode: „Spirit“

© Veranstalter

Nach knapp vierjähriges Studiopause melden sich Depeche Mode mit neuen Songs zurück. Nach den letzten, eher uninspirierten bis langweiligen Alben hat auf dem neuen Longplayer nicht nur der Titel „Spirit“. mehr

MUSIK & FILM REVIEWS

Ed Sheeran: „Divide“

© Label

Wenn die Marketing-Abteilung einer Plattenfirma ganz besonders witzig sein will, pestet sie Musikredakteure gerne mit auf der Tastatur unauffindbaren Sonderzeichen. So auch im Falle der neuen Ed Sheeran Platte „Geteilt durch“. mehr

MUSIK & FILM REVIEWS

Ryan Adams: „Prisoner“

© Veranstalter

Schmerz ist bekanntlich etwas Unangenehmes, ein Gefühl, das man im Grunde niemandem wünscht. Bei Musikern und ganz besonders US Barde Ryan Adams ist der Fall indes etwas anders gelagert. mehr

MUSIK & FILM REVIEWS

Neil Young: „Peace Trail“

© Veranstalter

Nachdem unlängst bereits Folklegende David Crosby ein exzellentes Alterswerk veröffentlichte, legt nun der einstige Bandkollege Neil Young kongenial nach. “Peace Trail“ heißt sein neues Album und liefert erdige Folkrock-Songs von großer Tiefe. mehr

MUSIK & FILM REVIEWS

The XX: „ I See You“

© Veranstalter

Das Trio The XX bezaubert seit einigen Jahren die internationale Indie Szene mit Dream Pop vom Feinsten! Zwischenzeitlich sorgte zudem XX-Beatmaster Jamie XX mit einem fulminanten Solowerk für Aufsehen, das auch Auswirkungen auf das neue Album hat. mehr

MUSIK & FILM REVIEWS

Das Soul-Revival der letzten Jahre hat Newcomer wie Adele populär gemacht, und auch altgedienten Protagonisten späten Ruhm beschert. Man denke an Sharon Jones oder Lee Fields. Letzterer meldet sich nun mit dem großartigen „Special Night“ zurück. mehr

MUSIK & FILM REVIEWS

Bruno Mars: „24K Magic“

© Veranstalter

Der Goldjunge ist zurück! Nach dem sensationellen Erfolg der beiden ersten Alben „Doo-Wops and Hooligans“ und „Unorthodox Jukebox“ meldet sich Bruno Mars mit „24K Magic“ zurück, dem ebenfalls grandioser Erfolg beschieden sein dürfte. mehr

MUSIK & FILM REVIEWS

A Tribe Called Quest: „We Got It From Here“

© Veranstalter

Nachdem sich A Tribe Called Quest nach diversen Auflösungen und Wiedervereinigungen endgültig abgemeldet hatten, dachte mach an das Aus der HipHop-Granden. Doch zum Glück meldeten sie sich jetzt mit ihrem neuen Album „We got it from Here“ zurück. mehr

MUSIK & FILM REVIEWS

The Barbers: „Outlaw Pop“

© Veranstalter

Lange mussten die Fans warten, bis The Barbers sich ins Studio bewegt haben, um ihren Sound auf Band bzw. Festplatte zu bannen. Zum Glück hat sich die Band im Studio nicht zu irgendwelchen Experimenten hinreißen lassen und alles live eingespielt. mehr

MUSIK & FILM REVIEWS

Sting: „57th and 9th“

© Veranstalter

Sting hat ein “Rockalbum” gemacht! War ja auch mal an der Zeit, nachdem man ob des ganzen Mittelalter-, Musical-, und Orchester-Quark schon nahe dran war zu vergessen, dass es da mal eine Band namens The Police gab. mehr

MUSIK & FILM REVIEWS

Metallica: „Hardwired... to Self-Destruct“

© Veranstalter

Es hat schon fast etwas Putziges über die Jahre mitzuverfolgen, wie Metallica ihre Fans immer wieder zur Verzweiflung treiben. Seit 1990 stößt die Trash-Metal- Ikone ihre Fans mit ihren „Anbiederungen an den Mainstream“ an den Kopf. mehr

MUSIK & FILM REVIEWS

david_crosby_cd_review.jpg

© Veranstalter

Woodstock-Legende David Crosby scheint momentan eine kreative “Frischzellenkur” zu durchlaufen. Erst tauchen wunderbare Videoclips von Jam-Sessions mit Crosby auf und nun hat der Mann mit der goldenen Stimme auch noch ein neues Album heraus gebracht. mehr

MUSIK & FILM REVIEWS

Norah Jones: „Day Breaks“

© Veranstalter

Ganze 14 Jahre sind vergangen seit Norah Jones mit ihrem Debütalbum „Come Away With Me“ die Jazz- und die Pop-Welt gleichermaßen in Verzückung versetzte. Vier weitere Alben hat die Tochter des großen Sitar-Virtuosen Ravi Shankar seither versetzt. mehr

MUSIK & FILM REVIEWS

Leoard Cohen: „You Want It Darker“

© Veranstalter

Ob man von Songwriter-Ikone Leonard Cohen diesen Output in der vergangenen Dekade auch hätte erwarten dürfen?. Man darf auf jeden Fall dankbar sein, dass der 82-jährige noch einmal zwei kräftezehrende, aber gefeierte Welttournee absolviert hat. mehr

MUSIK & FILM REVIEWS

Yello: „Toy“

© Veranstalter

Die letzten Alben der Band („The Eye“ und „Touch Yello“) waren leider nur noch blasse Lichtpausen. Wenig Gutes war daher von ihrem neuen Album „Toy“ zu erwarten. Doch wieder Erwarten knüpfte das neue Album an alte (Hit-)Qualitäten an. mehr

MUSIK & FILM REVIEWS

Der Erfurter hat seinen Wunsch Wirklichkeit werden lassen, seine Band verabschiedet und ist auf seinem neuen Werk zu seinen Wurzeln zurückgekehrt. Und die liegen im HipHop. Die Songs auf „Neuanfang“ wirken spontan und rau und sind doch unverkennbar. mehr

MUSIK & FILM REVIEWS

Die Erwartungen an das neue Album von Warpaint waren nach dem 2014 gefeierten, selbstbetitelten Lonplayer riesig! Doch das Warten hat sich gelohnt - mit dem neuen Werk "Heads Up" legen die Damen eine stilsichere Wandlung zu mehr Pop und Trip hin. mehr

MUSIK & FILM REVIEWS

Wer Gerd Knebel von Badesalz noch nie als Musiker in Aktion erlebt hat, kennt nur die halbe Person. Denn Knebel war immer schon auch ein begnadeter Mucker und Sänger. mehr

MUSIK & FILM REVIEWS

Nick Cave & The Bad Seeds - "Skeleton Tree"

© Bad Seed Ltd.

Dass das neue Werk von Nick Cave und seinen Bad Seeds angesichts des tragischen Todes seines Sohnes Arthur traurig geraten würde, war schon im Vorfeld klar. "The Skeleton Tree“ ist in erster Linie Trauerarbeit - Dunkel und schön! mehr

MUSIK & FILM REVIEWS