RSS

Geschichte

Schauspiel Frankfurt

© Thomas Aurin

Anna Seghers „Das siebte Kreuz“ am Schauspiel Frankfurt: Intendant Anselm Weber zeigt die Flucht vor allem als eine existenzielle Form von Bedürftigkeit. Unbedingt sehenswert, wie unsere FRIZZmag-Kritik meint. Mehr anzeigen

KULTUR & BÜHNE

Lebenspfade

©Veranstalter

So viele Menschen, so viele Geschichten: Seit mehr als einem Jahrhundert prägen zugewanderte Menschen aus Polen die Region RheinMain. Polnischstämmige bilden mit 150.000 Menschen die zweitgrößte Zuwanderergruppe in Hessen. Mehr anzeigen

KULTUR & BÜHNE

Das Diogenes-Taschenbuch „Soundcheck“ versammelt nicht nur Geschichten für Musikfans von namhaften Autoren wie T.C. Boyle, Navid Kermani oder Sven Regener. Es versöhnt auch mit dem Soundtrack des eigenen Lebens. Mehr anzeigen

KUNST & LITERATUR

Italienische Reise

© Helmut Schlaiß

Warum in die Ferne schweifen, wenn die schönsten Kopfreisen auf dem Nachttisch darauf warten, entdeckt zu werden? Mit seinem Renault-Oldtimer wandelte Helmut Schlaiß auf Goethes Spuren und hat dessen „Italienische Reise“ für ein beeindruckendes Mehr anzeigen

KUNST & LITERATUR

Jazzinstitut Darmstadt

©Klaus Mai

Nur wer genau hinschaut, entdeckt auf dem Dach des Kavaliershauses im Bessunger Jagdhof die Trompete, die als Wetterfahne nicht nur die Richtung des Windes anzeigt, sondern auch auf die heutige Nutzung des historischen Gebäudes hinweist. Der barocke Mehr anzeigen

WISSENSCHAFT

»Frankfurter Küche«

© Museum Angewandte Kunst, Anja Jahn

Zu Beginn der 1920er-Jahre konstituiert sich in Frankfurt am Main ein beispielloses Programm baulicher und kultureller Erneuerung, das unter dem Namen »Neues Frankfurt« in die Kulturgeschichte eingeht. Mehr anzeigen

KUNST & LITERATUR

Orangerie

© Veranstalter

In Bessungen steppt der… Lapping. Das langohrige Wappentier des Darmstädter Stadtteils hat in den Jahren seiner Existenz nicht an Relevanz verloren und ist heute noch ein wesentlicher Bestandteil der Bessunger Geschichte. Mehr anzeigen

NEWS

Erste Weltkrieg

© Stadtarchiv Darmstadt

Er begann am 28. Juli 1914 mit der Kriegserklärung Österreich-Ungarns an Serbien und endete am 11. November 1918 mit der Niederlage der Mittelmächte. Am selben Tag wird das Waffenstillstandsdokument unterzeichnet. Mehr anzeigen

WISSENSCHAFT

Frauenbewegung

© Archiv der deutschen Frauenbewegung

Am 12. November 1918 wurde das Frauenwahlrecht nach einem jahrzehntelangen Kampf gesetzlich verankert. Seitdem können Frauen wählen und gewählt werden - ein Meilenstein in der Geschichte. Wie sieht es 2018 mit der Gleichstellung aus? Mehr anzeigen

KUNST & LITERATUR

team.jpg

©Klaus Mai

Das FRIZZ-Magazin wird 25 Jahre alt. Mit seinem Vorläufermagazin „Die Klappe” schreibt es seit 35 Jahren Stadtkulturgeschichte. Mehr anzeigen

FRIZZ-JUBILÄUM

  • Erster Weltkrieg

    © Stadtarchiv Darmstadt

    Erster Weltkrieg

    Plakatanschlag des Hessischen Arbeiter- und Soldatenrats, Darmstadt, 20. November 1918

  • Erste Weltkrieg

    © Stadtarchiv Darmstadt

    Erste Weltkrieg

    Der Hessische Arbeiter- und Soldatenrat im Garten des Landtags am Luisenplatz, 1919.

  • Frauenbewegung

    © Archiv der deutschen Frauenbewegung

    Frauenbewegung

    Plakat und Handzettel zur Wahl 1919

  • Frauenbewegung

    © Archiv der deutschen Frauenbewegung

    Frauenbewegung

    Plakat und Handzettel zur Wahl 1919