RSS

Klassiker

Thalia Theater

© Matthias Horn

Post-industrielle Revolution trifft digitalen Wandel: Kornél Mundruczó zeigt am Hamburger Thalia Theater „Liliom“ (seit 21.9.) als berührendes Maschinenmärchen. FRIZZmag liefert für seine Serie „THEATERcross-border“ einen Eindruck. Mehr anzeigen

KULTUR & BÜHNE

Berliner Ensemble

© JR Berliner Ensemble

Alexander Eisenach feiert am Berliner Ensemble Manns „Felix Krull“ (seit 16.8.) als rauschhafte Varieté-Narretei. Für FRIZZmag gab es auch ein Wiedersehen mit Constanze Becker, einst Publikumsliebling am Schauspiel Frankfurt. Mehr anzeigen

KULTUR & BÜHNE

Don Quixote

©M.Logvinov 14.12.17

2016 begeisterte das Leonid Yacobson Ballet das Darmstädter Publikum mit dem „Nussknacker“, nun sind sie auf Einladung des Hessischen Staatsballetts erneut zu Gast mit Don Quixote. Der internationale Ballettstar Johan Kobborg Mehr anzeigen

KULTUR & BÜHNE

"Theaterdurst"

© Privatarchiv

Wer Festivals lieber meidet, aber dennoch nicht aufs Theatererlebnis verzichten mag, der kann diesen Sommer getrost zum Buch greifen. Stefan Benz hat mit seinem Krimi-Debüt „Theaterdurst“ eine bissige Mediensatire übers Bühnentreiben vorgelegt. Mehr anzeigen

KUNST & LITERATUR

Schauspiel Kiel

© Olaf Struck

Ein rastloser Marko Gebbert wächst in der Titelrolle des Dänenprinzen, die Kieler „Hamlet“-Inszenierung des früheren Wiesbadener Schauspieldirektors Daniel Karasek wirkt dennoch uninspiriert. Die FRIZZmag-Kritik verrät mehr. Mehr anzeigen

KULTUR & BÜHNE

Thalia Theater

© Krafft Angerer

Stefan Bachmanns Hamburger Thalia-Inszenierung von John von Düffels „Rom“ kann als demokratieschwangeres Polit-Triptychon nicht überzeugen. Wir haben für die FRIZZmag-Serie "THEATERcross-border" an der Alster vorbeigeschaut. Mehr anzeigen

KULTUR & BÜHNE

„Madame Bovary“ (12.2.) im Bürgerhaus Sprendlingen Mehr anzeigen

KULTUR & BÜHNE

Schauspiel Frankfurt

© Thomas Aurin

Nicht nur der Prinz ist von der Rolle: David Böschs Wiederaufnahme von Lessings „Emilia Galotti“ am Schauspiel Frankfurt zeigt einen komödiantisch überzeichneten Lessing, aber auch Spielfreude eines Ensembles nach Umbrüchen. Eine FRIZZmag-Kritik. Mehr anzeigen

KULTUR & BÜHNE