RSS

Kunst

Ubuntu

©Veranstalter

Das „Haus der Künste, der Materialien und der Bildung“, das „Reisende Haus der Materialien“, ein mobiles Atelier, und seit seinem Geburtstag am 31. August das „Haus der 1000 Dinge“ - das ist Ubuntu. Mehr anzeigen

KUNST & LITERATUR

Hessen Design Haus

©Veranstalter

Die Hessen Design Routes machen sechs teilnehmenden Städte zum Schauplatz und Showroom für Design und kreative Gestaltung. Vom Kollegentreff über das Agentur-Hopping bis zu den Businessrouten Mehr anzeigen

KUNST & LITERATUR

Making Van Gogh

©Veranstalter

In kaum einem Land fand Van Goghs Werk so früh Anklang wie in Deutschland. Schon 1914 waren über 150 seiner Gemälde hierzulande gesammelt worden und nur 15 Jahre nach seinem Tod galt er als einer der bedeutendsten Vorreiter der modernen Malerei. Mehr anzeigen

KUNST & LITERATUR

Erinnerungsort Liberale Synagoge

©Veranstalter

Egal wo wir dieses Jahr hinschauen – das Bauhaus-Jubiläum ist schon da. 100 Jahre ist es her, dass Walter Gropius mit seinen Mitstreitern das Staatliche Bauhaus in Weimar gründet und so ist es nur verständlich, dass dieser Geburtstag die Kulturszene Mehr anzeigen

KUNST & LITERATUR

Olbrich Haus Deiters 1901

©Bildarchiv Marburg Latocha

Anlässlich des 100-jährigen Bauhausjubiläums präsentiert die Schau einen Überblick über die Bedeutung der Mathildenhöhe für die Entstehung des Bauhauses und für die Entwicklung von Architektur und Design im 20. Jahrhundert. Im Ernst Ludwig-Haus Mehr anzeigen

KUNST & LITERATUR

Museum Wiesbaden Alphonse Mucha Sammlung

©Neess Bernd Fickert

Seit Ende Juni ist eine der bedeutendsten Privatsammlungen des Jugendstils und des Symbolismus dauerhaft im Museum Wiesbaden zu sehen. Der Stifter Ferdinand Wolfgang Neess übergab dem Museum seine Sammlung als »Jugendstil. Schenkung F. W. Neess«. Mehr anzeigen

KUNST & LITERATUR

Ausstellung, Julius Tamm, Osthang 19.9.19

©Julius Tamm

Die Physik besagt, dass alles aus Materie besteht – das Universum, Planeten, Bäume, Tiere, Menschen. Der Duden beschreibt sie als „ewiger, völlig unbestimmter, unterschiedsloser Urstoff, der als Prinzip der Bewegung dem Werden zugrunde liegt“. Mehr anzeigen

KUNST & LITERATUR

EKHN Meissner

©Klaus Mai

Die Ausstellung »Paul Meissner. Ein Architekt zwischen Tradition und Aufbruch« im Kunstforum der TU Darmstadt thematisiert erstmals den bisher wenig beachteten Darmstädter Hochschullehrer und Erbauer der ehemaligen Landeshypothekenbank Mehr anzeigen

KUNST & LITERATUR

Scheer Regina

©Julia Pijagin

Regina Scheer liest aus ihrem neuen Buch „Gott wohnt in Wedding“: Alles sind sie untereinander, schicksalhaft mit dem ehemals roten Wedding verbunden: Leo, der nach 70 Jahren aus Israel nach Deutschland zurückkommt, seine Enkelin Nira Mehr anzeigen

KUNST & LITERATUR

Alina Bronsky

©Julia Zimmermann

Alina Bronsky, aufgewachsen im Ural, in Marburg und Darmstadt, landete mit ihrem Debüt „Scherbenpark“ 2008 einen Bestseller. Ihr aktuelles Werk handelt wieder von einer verschrobenen und charakterstarken Großmutter, die früher einmal eine gefeierte Mehr anzeigen

KUNST & LITERATUR

See you Café

©Rosalinde Jeeph

Kunst, Kultur, Literatur und Leidenschaft. In dem alten Postgebäude in der Hermannstraße haben Vanja Cobanov und seine Freundin ein Café eröffnet, das ein Ort der Inspiration und Begegnung sein soll. Mehr anzeigen

OPEN

Fam. Langheinz Kunsthandlung Langheinz

©Klaus Mai

„Wir führen zeitgenössische Kunst, aber in der Hauptsache bieten wir hochwertige und konservatorische Einrahmungen. Das Geschäft besteht schon in vierter Generation.” Mehr anzeigen

PANORAMA

Bild von Katharina Welterst

©Katharina Welters

Die Darmstädter Malerin Katharina Welters hat in den Wochen nach dem Tod ihres Mannes ihren Gefühlen in ihren Bildern Ausdruck gegeben. Jedes Bild steht für einen Aspekt in der Trauer und alle zusammen deuten bereits darauf hin, Mehr anzeigen

NEWS

Darmstädter Figurentheatertage

©Veranstalter

Die Darmstädter Bauwagenplätze veranstaltet am letzten Augustwochenende die fünften Darmstädter Figurentheatertage. Auf 2 Bühnen werden an 3 Tagen verschieden Künstler*innen ihr Stücke vorführen. Mehr anzeigen

KULTUR & BÜHNE

Jonglierender Clown, Gaukler oder Rezitator? Der artistische Querdenker Marcus Jeroch kommt mit seinem literarisch-philosophischen Varieté-Gewitter „Schöner denken“ in den Darmstädter AGORA-Saal (16.8.). Mehr anzeigen

KULTUR & BÜHNE

Galerie Gutenberg

©Rosalinde Jeeph

Gegenüber des Klinikums hat Kunstmaler Matthias Holderied die kleine, aber feine Galerie Gutenberg eröffnet. Schon der bunt gestaltete Tisch lädt zum Eintreten ein: „Ich möchte meine Kunst unter die Leute bringen. Mehr anzeigen

NEWS

Compagnie Charlie beim „TaT“-Festival in Weinheim (11.7). Mehr anzeigen

KULTUR & BÜHNE

Das Triadische Ballett, Staatstheater Darmstadt

©Wilfried-Höslpsd

Wie relevant sind die Bauhaus-Ideale heute noch? Im Juni wird am Staatstheater 12 Tage lang entworfen, gespielt, getanzt, gebaut und über diese Frage reflektiert. Auf dem Georg-Büchner-Platz entsteht ein Festivalzentrum, gebaut von DIESE Studio. Mehr anzeigen

KULTUR & BÜHNE

Panoptikum

Steidl Verlag

Der Bildband "Panoptikum" zur Folkwang-Ausstellung erleichtert die Wiederannäherung an das Jahrhundertgenie Roland Topor. Der Darmstädter Kunstpreisträger des Jahres 1984 beeinflusst den Kulturbetrieb mit seinen suggestiven Fantasien bis heute. Mehr anzeigen

KUNST & LITERATUR

Italienische Reise

© Helmut Schlaiß

Warum in die Ferne schweifen, wenn die schönsten Kopfreisen auf dem Nachttisch darauf warten, entdeckt zu werden? Mit seinem Renault-Oldtimer wandelte Helmut Schlaiß auf Goethes Spuren und hat dessen „Italienische Reise“ für ein beeindruckendes Mehr anzeigen

KUNST & LITERATUR

  • StadtKunstKalender 2020

    ©Thorsten Adler

    StadtKunstKalender 2020

  • Ubuntu

    ©Veranstalter

    Ubuntu

  • Ubuntu

    ©Veranstalter

    Ubuntu

  • Hessen Design Haus

    ©Veranstalter

    Hessen Design Haus

  • Making Van Gogh

    ©Veranstalter

    Making Van Gogh

  • Mosaikboden, Bad Vilbel, Ende 2./Anf. 3. Jh. nach Chr., Ausschnitt Eros mit Delphin

    ©Wolfgang Fuhrmannek | HLMD

    Mosaikboden, Bad Vilbel, Ende 2./Anf. 3. Jh. nach Chr., Ausschnitt Eros mit Delphin