RSS

Theater

Ramon Chormann im Bürgersaal Raunheim (20. u. 21.11.) Mehr anzeigen

, , KULTUR & BÜHNE

„Kennen Sie die Milchstraße?“ in der Bessunger Knabenschule (1.11.) Mehr anzeigen

KULTUR & BÜHNE

Ein junger Mann wird von einer Schlange verfolgt, trifft ohnmächtig auf den Vogelmenschen Papageno und verspricht einem surrealen Mutterwesen, dessen Tochter aus den Händen eines Bösewichts zu befreien. Ein Märchen, oder? Mehr anzeigen

KULTUR & BÜHNE

Staatstheater Darmstadt

© Privatarchiv

Die „Fidelio“-Aufführung am Staatstheater Darmstadt (ab 26.10.) ist eine starke Zeitreise durch die historischen Inszenierungen dieser Oper - auch weil das große Finale diesmal nicht auf der Bühne stattfindet. FRIZZmag gibt Einblicke. Mehr anzeigen

KULTUR & BÜHNE

Schauspielhaus Hamburg

© Matthias Horn

Nach dem verquasten Hirnspuk bei den Wormser Nibelungenfestspielen dürfen echte Siegfried-Fans dieses Jahr doch noch im Drachenblut baden. In Hamburg hat man das deutsche "Nbelungen"-Epos als irre, sinnfreie Radioshow ins Schauspielhaus gestellt. Mehr anzeigen

KULTUR & BÜHNE

„Körpertreffer“, Staatstheater Darmstadt

©Nils Heck

Im dem experimentellen Projekt „Körpertreffer“ begegnen sich Schauspieler des Staatstheaters Darmstadt und Tänzer*innen der CocoonDance Company. Sie zeigen tänzerisch-spielerische Ausdrucksformen in einer Zeit Mehr anzeigen

KULTUR & BÜHNE

Thalia Theater

© Krafft Angerer

Am Thalia Theater zeigt Ewelina Marciniak seit 14. September „Der Boxer“ als Uraufführung. Den politischen Punch entfacht Szczepan Twardochs Roman dort aber nur selten. FRIZZmag hat sich die Hamburger Premiere angesehen. Mehr anzeigen

KULTUR & BÜHNE

Steffen Möller in der Neuen Stadthalle Langen (26.9.). Mehr anzeigen

KULTUR & BÜHNE

Berliner Ensemble

© JR Berliner Ensemble

Alexander Eisenach feiert am Berliner Ensemble Manns „Felix Krull“ (seit 16.8.) als rauschhafte Varieté-Narretei. Für FRIZZmag gab es auch ein Wiedersehen mit Constanze Becker, einst Publikumsliebling am Schauspiel Frankfurt. Mehr anzeigen

KULTUR & BÜHNE

Gogol & Mäx in der Hugenottenhalle Neu-Isenburg (15.9.). Mehr anzeigen

KULTUR & BÜHNE

Juna Grossmann

©Ralf Steeg

Der September beginnt mit einem Konzert des romantisch-virtuosen Pianisten Albert Mamriev. „Schonzeit vorbei“ lautet der Titel der Lesung von Juna Grossmann (Foto). Sie arbeitet in einer NS-Gedenkstätte und schildert, wie judenfeindliche Angriffe Mehr anzeigen

KUNST & LITERATUR

„Othello“ (ab 14.9.) im Staatstheater Darmstadt. Mehr anzeigen

KULTUR & BÜHNE

„Spin!“ in der Bessunger Knabenschule (5. bis 8.9.). Mehr anzeigen

KULTUR & BÜHNE

Spielcasino, Festspielhaus und Burda-Museum? Kennt jedes Kind. Warum also nicht mal einen Ausflug ins Sprechtheater von Baden-Baden wagen? Unsere FRIZZmag-Serie "THEATERcross-border" blickt auf die neue Saison, die mit "Furor" (ab 7.9.) startet. Mehr anzeigen

KULTUR & BÜHNE

Schauspiel Frankfurt

© Toni Suter

Mit Hauptmanns expressionistischem Sozialdrama „Die Ratten“ (ab 6. September) eröffnet Schauspiel-Intendant Anselm Weber seine dritte Spielzeit in Frankfurt. Doch am Main geht es zukünftig nicht bloß düster zu. Mehr anzeigen

KULTUR & BÜHNE

Volk im Schloss

© Fabian Stürtz

„Der Park“ und Mixed-Show beim Groß-Gerauer Festival „Volk im Schloss“ (23. bis 25.8.). Mehr anzeigen

KULTUR & BÜHNE

Burgfestspiele Bad Vilbel

©Veranstalter

Theaterferien für die einen, volles Programm für die anderen. Die Theaterfestspiele in der Vilbeler Burg, einem traumhaften Ort für die Theaterzeit im Sommer, sind in vollem Gange. In dieser Spielzeit gibt es ein vielfältiges Programm, Mehr anzeigen

KULTUR & BÜHNE

Jonglierender Clown, Gaukler oder Rezitator? Der artistische Querdenker Marcus Jeroch kommt mit seinem literarisch-philosophischen Varieté-Gewitter „Schöner denken“ in den Darmstädter AGORA-Saal (16.8.). Mehr anzeigen

KULTUR & BÜHNE

„Saturday Night Fever“ bei den Burgfestspielen Dreieichenhain (15. u. 16.8.). Mehr anzeigen

KULTUR & BÜHNE

Freilichtfestival im Frankfurter Grüneburgpark (bis 2.9.). Mehr anzeigen

KULTUR & BÜHNE

"Theaterdurst"

© Privatarchiv

Wer Festivals lieber meidet, aber dennoch nicht aufs Theatererlebnis verzichten mag, der kann diesen Sommer getrost zum Buch greifen. Stefan Benz hat mit seinem Krimi-Debüt „Theaterdurst“ eine bissige Mediensatire übers Bühnentreiben vorgelegt. Mehr anzeigen

KUNST & LITERATUR

  • Das Westside Theater