RSS

Theater

Schauspiel Frankfurt

© Robert Schittko

Jean Raspails „Das Heerlager der Heiligen“ (seit 16.5.) kommt am Schauspiel Frankfurt als biblische Allegorie auf den Verlust von Identität daher. Unsere FRIZZmag-Kritik vermisst den Heidenspaß beim ideologischen Höllenritt. Mehr anzeigen

KULTUR & BÜHNE

„Bunte Mischung“ im Theater Moller Haus (2.6.) Mehr anzeigen

KULTUR & BÜHNE

„Michael Kohlhaas“ im Staatstheater Darmstadt (ab 7.6.) Mehr anzeigen

KULTUR & BÜHNE

Spiel Satz und Sieh - Tonsportclub

©Andreas Etter

Zehn Bürger*innen-Ensembles aus dem Rhein-Main-Gebiet treffen sich vom 29. Mai bis 01. Juni zum ersten Mal in Darmstadt zum Local Players-Festival. Mit dabei: Das Junge Schauspiel Frankfurt, die Clubs der Staatstheater Mainz und Wiesbaden Mehr anzeigen

KULTUR & BÜHNE

Schauspiel Kiel

© Olaf Struck

Ein rastloser Marko Gebbert wächst in der Titelrolle des Dänenprinzen, die Kieler „Hamlet“-Inszenierung des früheren Wiesbadener Schauspieldirektors Daniel Karasek wirkt dennoch uninspiriert. Die FRIZZmag-Kritik verrät mehr. Mehr anzeigen

KULTUR & BÜHNE

„Jacob und Wilhelm“ bei den Hanauer Grimm-Festspielen (ab 10.5.) Mehr anzeigen

KULTUR & BÜHNE

„Solaris“ (ab 16.5.) im Staatstheater Darmstadt Mehr anzeigen

KULTUR & BÜHNE

Kommödchen-Ensemble im Bürgerhaus Sprendlingen (3.5.) Mehr anzeigen

KULTUR & BÜHNE

Thalia Theater

© Krafft Angerer

Stefan Bachmanns Hamburger Thalia-Inszenierung von John von Düffels „Rom“ kann als demokratieschwangeres Polit-Triptychon nicht überzeugen. Wir haben für die FRIZZmag-Serie "THEATERcross-border" an der Alster vorbeigeschaut. Mehr anzeigen

KULTUR & BÜHNE

Theater Pforzheim

© Lenja Schultze

Oberspielleiter Hannes Hametner treibt mit Bradburys „Fahrenheit 451“ (ab 18. April) seine Verjüngungskur am Pforzheimer Schauspiel weiter voran. Unsere FRIZZmag-Serie "THEATERcross-border" gibt einen Ausblick auf die jüngste Premiere. Mehr anzeigen

KULTUR & BÜHNE

„Pit und Paula“ (ab 27.4.) im Staatstheater Darmstadt Mehr anzeigen

KULTUR & BÜHNE

„Auerhaus“ in der Stadthalle Langen (5.4.) Mehr anzeigen

KULTUR & BÜHNE

Schauspiel Frankfurt

© Thomas Aurin

Anna Seghers „Das siebte Kreuz“ am Schauspiel Frankfurt: Intendant Anselm Weber zeigt die Flucht vor allem als eine existenzielle Form von Bedürftigkeit. Unbedingt sehenswert, wie unsere FRIZZmag-Kritik meint. Mehr anzeigen

KULTUR & BÜHNE

Schauspiel Kiel

© Olaf Struck

Albees „Wer hat Angst vor Virginia Woolf?“ funktioniert am Schauspiel Kiel als exorzistisches Beziehungsdrama, nicht als politisches Statement. Das haben wir uns für die FRIZZmag-Serie "THEATERcross-border" genauer angesehen. Mehr anzeigen

KULTUR & BÜHNE

Blick in die Requisite

©Martina Noltemaier

Der Fundus der Requisite ist eine wahre Wunderwelt. Im Keller des Staatstheaters quellen die Regale schier über vor lauter täuschend echt aussehenden Alltagsgegenständen. Hier lagert alles von künstlichen Lebensmitteln über Geschirr, Fotoapparate Mehr anzeigen

KULTUR & BÜHNE

Schauspielhaus Hamburg

© Thomas Aurin

Mit Werner Schwabs Fäkaliendrama „Die Präsidentinnen“ stehen am Hamburger Schauspielhaus Blutdurst und exzessive Gewalt auf der Bühne. Das generiert reichlich komische Kunst aus heiligem Ernst, wie unsere FRIZZmag-Serie „THEATERcross-border“ verrät. Mehr anzeigen

KULTUR & BÜHNE

„Nur das Beste“ (ab 29.3.) im Staatstheater Darmstadt Mehr anzeigen

KULTUR & BÜHNE

„Hamlet“ im Bürgerhaus Dreieich (12.3.) Mehr anzeigen

KULTUR & BÜHNE

Theaterfestival Starke Stücke

© Harald Oren

Seit einem Vierteljahrhundert illustriert das internationale Kinder- und Jugendtheaterfestival „Starke Stücke“ den Aufbruch zu neuen Theaterformen. Vom 19. März bis 1. April stehen in Darmstadt und an über dreißig Spielorten im Rhein-Main-Gebiet Mehr anzeigen

KULTUR & BÜHNE

Woche junger Schauspieler (6. bis 31.3.) und Eysoldt-Ring-Verleihung (16.3.) im Parktheater Bensheim Mehr anzeigen

KULTUR & BÜHNE

Ramon Chormann im Bürgersaal Raunheim (20. u. 21.11.) Mehr anzeigen

, , KULTUR & BÜHNE

  • Das Westside Theater